LogIn

Dieser interne Bereich ist Mitarbeitern von BIG Detail vorbehalten!

QR-Code, das unbekannte Wesen

Das Smartphone zücken, die Kamera anmachen und auf eine schwarz-weiße Grafik, bestehend aus Klötzchen, richten, ist schon alles was man tun muss, um einen QR-Code zu scannen. QR heißt Quick Response und hier können Sie lesen, was es damit auf sich hat.

Was ist ein QR-Code überhaupt?

Der Quick Response Code, kurz QR, ist eine zweidimensionale Version eines Barcodes, der in der Lage ist, über den Scan mit einem mobilen Gerät eine Vielzahl von Informationen fast unmittelbar zu übertragen.

In einem QR-Code können bis zu 4.296 Zeichen, einschließlich Satz- und Sonderzeichen, gespeichert werden. Das sind zirka vier Normseiten! Somit kann jeder Code nicht nur einzelne Wörter, sondern auch längere Ausdrücke wie Internet-Adressen verschlüsseln. Einen wichtigen Aspekt sollten Sie jedoch stets bedenken, vor allem im Hinblick auf die optische Gestaltung eines Statischen QR-Codes: Je mehr Informationen in einem QR-Code verschlüsselt werden, desto größer und detailreicher wird seine Struktur.

Für den Fall, dass der Code beschädigt wird, enthält das Datenfeld des QR-Codes Duplikate. Dank dieser Redundanzen können bis zu 30 % der Codestruktur beschädigt werden, ohne dass die Lesbarkeit des Codes insgesamt beeinträchtigt wird.

Wer hat´s erfunden?

Im Jahr 1994 suchte eine japanische Tochtergesellschaft und Zulieferer des Toyota-Konzerns nach einer besseren, schnelleren und leistungsfähigeren Technologie als den Barcode. Diese sollte die Verarbeitung von größeren Zeichenmengen ermöglichen, um Fahrzeugteile effektiver markieren zu können. Masahiro Hara übernahm mit zwei Teammitgliedern die Aufgabe, das zu entwickeln, was wir heute als QR-Code kennen. 

Das ursprüngliche Einsatzgebiet der QR-Codes war zwar die Fertigungsindustrie, aber mit dem Siegeszug der Smartphones und aufgrund der Tatsache, dass dieses System niemals patentiert wurden, entwickelten sich die Codes zu einer Open-Source-Technologie, die für alle frei verfügbar ist.

Und wo kann ich nun diesen Code überall einsetzen?

Social Media Bieten Sie Interessierten einen einfachen Zugang zu all Ihren Neuigkeiten auf einer Plattform ihrer Wahl mit einem Social Media-QR-Code auf Ihrem Schaufenster, Flyer, Firmenwagen oder auf der eigenen Website. So kann sich jeder über einen einzigen Scan direkt mit Ihnen z. B. auf Instagram verbinden. Einfacher gehts nicht!
Events Mit dem Event-QR-Code können Sie Ihr Event-Marketing optimieren, um mehr Gäste zu gewinnen. Die praktischen Funktionen des Codes ermöglichen das Speichern der Event-Daten in einem mobilen Kalender ihrer Wahl, das Abrufen einer Wegbeschreibung in Google-Maps und eine rechtzeitige Anmeldung oder sogar den Kauf von Tickets, um ihre Planung so einfach wie möglich zu gestalten.
Banküberweisung Wenn Sie per Smartphone Ihre Überweisungen tätigen, können Sie direkt aus der Banking-App den gewünschten QR-Code scannen. Dieser kann auf einem Erlagschein gedruckt oder auf einer Website abgebildet sein. Wie von Geisterhand werden Empfänger, IBAN- und BIC-Code, Betrag und Verwendungszeck eingefügt. BIG Detail QR-Code
Speisekarten Anstatt jeden Sommer und Winter immer wieder neues Material für Ihre saisonalen Gerichte drucken zu lassen, können Sie anstelle Ihrer Speisekarten auch einen QR-Code mit einem Link auf Ihre digitale Speisekarte platzieren. Speisen, Getränke, Preise, Nahrungsmittel-Unverträglichkeit u. v. m. lässt sich so immer gut aktuell halten! WIFI vorausgesetzt!
e-Mail Mit diesem Code können Sie Ihren Kunden eine bequeme Kontaktmöglichkeit bieten: eine vorformulierte Nachricht, die durch einfaches Antippen eines Buttons versendet wird. Probieren Sie es gerne aus!
Feedback Kunden ist es oft einfach zu mühsam, Feedback zu geben. Auch wenn es sie unter den Nägeln juckt! Mit dem Feedback-QR Code sammeln Sie ganz bequem die Meinungen und Informationen von Kunden.
WIFI Über einen einfachen Scan dieses QR-Codes können sich Ihre Freunde und Familienmitglieder mühelos mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden bzw. Gäste und Kunden auf Ihr geschäftliches WiFi-Netzwerk zugreifen. Verwenden wir seit mehreren Jahren - sehr praktisch!

Wie scanne ich nun einen PDF-QR Code?

Bei den Smartphones von Apple und Android ist bereits ein QR-Code-Reader in die Smartphone-Kamera integriert. Zum Scannen eines QR Codes muss man deshalb nur die Kamera-App öffnen, scannen und auf die QR-Code-Benachrichtigung tippen.

Unterschied QR-Code mit Kamera-App und dem Code-Leser im Kontrollzentrum

Seit iOS 12 versteckt sich die "QR-Code-Scannen-Funktion" in der Kamera-App des iPhones: Öffnet man die Anwendung und schaltet die Hauptkamera ein, erkennt die Software die QR-Codes automatisch.

In der Einstellungen-App im Reiter "Kontrollzentrum" wählen Sie die Option "Steuerelemente anpassen" und überzeugen sich, dass das Element "QR-Code-Leser" im Kontrollzentrum erscheint. Ist dies der Fall, kann man nun direkt im Kontrollzentrum auf das Icon mit dem QR-Code tappen, daraufhin öffnet sich eine etwas abgeändert Kamera-Anwendung. Im Unterschied zu der normalen Kamera-App führt die Anwendung den Nutzer automatisch auf die verlinkte Seite, er muss erst gar nicht auf die Mitteilung mit dem Safari-Link klicken.

Kategorie: Erklärbär

Anschrift

BIG Detail, Kaspar & Sigl OG
Riedgasse 8b
A-6020 Innsbruck, Tirol
Österreich
T: +43 676 3438001

email

Mission Statement

Eine fundierte Ausbildung und jahrelange professionelle Praxiserfahrung in den Gebieten Marketing, PR, Vertrieb, Grafik, Webdesign und Multimedia bilden die Grundlage unseres Unternehmenserfolges. Die Kosten-Nutzen-Orientierung des eingesetzten Werbebudgets, innovative Lösungen und die gute, offene Zusammenarbeit mit unseren Partnern stehen für uns im Vordergrund.

big detail

Webdesign

Wir sorgen dafür, dass sich Ihre Webaktivitäten schnell rechnen. Das Profit-Potential dieses Mediums wird nach wie vor von vielen Unternehmen massiv unterschätzt. Daher hat heute fast jeder, der eine professionelle Website betreibt, alleine dadurch einen nicht zu unterschätzenden Wettbewerbsvorteil. Wer dazu noch konsequentes Webmarketing betreibt, wird mit zusätzlichem Geschäft belohnt.

mehr dazu

Suche

Newsletter

Wollen Sie am Laufenden bleiben - dann abonnieren Sie doch unseren unregelmäßig erscheinenden Newsletter!

powered by webEdition CMS